Sparkasse Lippstadt DE85 4165 0001 0000 0019 09
Volksbank Beckum-Lippstadt eG DE07 4166 0124 0055 6666 00

Tiere in Not

Ob Krankheit, Schicksalsschlag oder sich drastisch verändernde Lebensumstände: Es kann jedem Haustierbesitzer passieren, dass er sich plötzlich nicht mehr um seinen Liebling kümmern kann und ihn abgeben muss. Für diese traurigen und schwierigen Fälle bieten wir als Tierschutzverein Hilfe und eine Plattform an. Auf dieser Seite haben Sie die Möglichkeit einen Text und ein Foto Ihres Haustieres zu veröffentlichen und so ein neues Zuhause für es zu finden. Das Tier befindet sich in dieser Zeit noch in Ihrer Obhut. Sobald jemand Interesse an Ihrem tierischen Freund bekundet, stellen wir den Kontakt her. Wir erhoffen uns so, dass auch Tiere nach einem Schicksalsschlag die Chance auf ein neues Zuhause haben!

Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich bitte an uns: 02941 - 65179. Wir stellen den Kontakt her.

Hinweis: Mit dieser Seite bieten wir einen Service für Tiere, die sich nicht in unserer Obhut befinden. Der Tierschutzverein Lippstadt e.V. lehnt daher jegliche Verantwortung ab, dass die hier gemachten Angaben zu den Tieren und Umständen richtig sind. Der Tierschutzverein bietet nur den kostenlosen Service einer Annonce für den Zeitraum von zwölf Wochen. Bei Bedarf füllen Sie bitte das Formular aus.

Katze: "Minu und Nneka" suchen ein neues Heim!

Die letzten acht Jahre verbrachten Minu und Nneka liebevoll umsorgt von ihren beiden Dosenöffnern, genossen gemeinsame Spielstunden, Kuschelorgien im Bett, Sonnentage auf dem Balkon, Lachsfrühstück vom Tisch, spannende Klickertrainings und Streicheleinheiten abends auf dem Sofa. Kurzum, die beiden standen voll und ganz im Mittelpunkt und genossen ihr ruhiges Leben.

Nun haben die Dosenöffner Familienzuwachs bekommen und das gefällt Minu und Nneka so überhaupt nicht. Die beiden wundervollen Katzendamen haben genug vom Zusammenleben mit Baby, was bald anfängt zu krabbeln und ihnen dann auch noch gefährlich nahe kommen wird. Schon jetzt sind sie drauf und dran selbst dafür zu sorgen, dass der kleine Mensch aufhört, so einen Lärm zu machen.

Unglaublich schweren Herzens, aber mit der großen Hoffnung, dass Minu und Nneka bald wieder genauso glücklich sein können wie früher, suchen wir ein neues Zuhause ohne Pampersrocker.

Gesucht wird ein ruhiges Zuhause mit katzenerfahrenen Dosenöffnern in einer verkehrsberuhigten Wohngegend, in der Minu und Nneka in ihrer zweiten Lebenshälfte nach einer Eingewöhnung vorsichtig die Natur entdecken, Mäuse fangen und nach erlebten Abenteuern Zuhause wieder Prinzessinnen sein können.

Minu und Nneka sind kastriert, gechippt und gegen Tollwut, Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft.

"Alfa" sucht ein neues Heim!

Name: Alfa

Rasse: Mischling

Geboren :ca.2017

Geschlecht: weiblich/ kastriert

Gewicht, Größe :10kg,37cm

Verträglichkeit mit Hunden: ja

Verträglichkeit mit Katzen: ja

Kinder: ja

Besonderheiten: nein

Aufenthalt :ab Anfang November in 33181 Bad Wünnenberg

Alfa ist eine sportliche, hübsche Maus mit sehr viel positiver Energie. Sie ist kontaktfreudig und glücklich wenn sie in menschlicher Nähe sein darf. Alfa ist dann einfach nur dankbar und schmiegt sich an jeden heran.  Alfa geht offen und fröhlich auf die Menschen zu. Sie liebt es zu spielen und zu toben, je mehr Trubel umso besser für Alfa.  Kinder sind im neuen Zuhause auch willkommen. . Es gibt nur eine Sache was die Alfa noch nicht kann und das ist an der Leine zu laufen. Im TH wird  schon fleißig geübt aber man braucht noch etwas Geduld. Erfolge sind jedoch schon sichtbar. Die erste Begegnung mit anderen Hunde fällt mal so und mal so aus, manchmal zickt sie etwas rum. Aber sobald der erste Kontakt da war ist das auch schon wieder verflogen. Alfa ist ab Anfang November in 33181 Bad Wünnenberg und kann dort gerne besucht werden weitere Fotos sehen sie hier https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/alfa/

"Oskar" sucht ein neues Heim!

Unser Kater, Oskar ca. 7 Jahre, sucht ein neues Zuhause, weil er leider nicht mit der Katze und dem Hund zurechtkommt und in die Wohnung macht. Er ist Freigänger, ein absoluter Schmusebär. Wir wünschen uns ein Zuhause wo er als alleiniges Tier durch sein Revier streunen, leben kann, ohne von einer weiteren Katze gestört zu werden. Hier wird er leider von der Katze immer wieder tyrannisiert. Er ist anfänglich sehr zurückhaltend, aber hat man sein Herz gewonnen, kommt man vor Schmuseeinheiten zu nichts anderem mehr. Schweren Herzen haben wir den Entschluss getroffen, da wir davon ausgehen müssen, dass er sich auch von unserem Hund gestört fühlt. Er ist ein absolut liebes Tier und nicht aggressiv.

Er ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt. Er liebt Nassfutter in Sauce.

Sollten sie sich angesprochen fühlen und sich diesen Schmusebär zu sich nehmen wollen, melden Sie sich bitte gern bei uns.

Katze: "Luna & Bounty" sucht ein neues Heim!

Schweren Herzens möchte ich für meine beiden Katzen ein neues liebevolles zu Hause finden. Die beiden sind Ende Mai 2018 auf die Welt gekommen. Die beiden weiblichen Katzen sind Geschwister und möchten deshalb auch gerne zusammen bleiben.

Katze: "Loona" sucht ein neues Heim!

Loona ist eine schwarze, sterilisierte, 4 jährige Katze mit Stummelschwänzchen. Sie ist geschippt, tätowiert und komplett geimpft. Sie möchte am liebsten einzige Katze im Haushalt sein. Hunde kennt sie gar nicht. Sie ist ein Freigänger.

Vogel: "8 Wellensittiche" suchen ein neues Heim!

Meine 8 jungen, gesunden Wellensittiche suchen ein neues Zuhause. Sie müssen nicht alle 8 zusammen vermittelt werden. Bei mir leben Sie im Wohnzimmer mit 7/24 Freiflug. Ich habe eine passende Zimmervoliere, jede Menge Zubehör und Futter was bei Interesse mit abgegeben werden kann. Aus krankheitsbedingten Gründen kann ich mich nicht mehr gut genug um sie kümmern und deshalb bitte ich darum, dass Josefinchen, Foxi, Flippy, Hoshi, Loui, Krümel, Samson und Gandalf ein schönes neues Heim bekommen.