Sparkasse Lippstadt DE85 4165 0001 0000 0019 09
Volksbank Beckum-Lippstadt eG DE07 4166 0124 0055 6666 00

Tiere in Not

Ob Krankheit, Schicksalsschlag oder sich drastisch verändernde Lebensumstände: Es kann jedem Haustierbesitzer passieren, dass er sich plötzlich nicht mehr um seinen Liebling kümmern kann und ihn abgeben muss. Für diese traurigen und schwierigen Fälle bieten wir als Tierschutzverein Hilfe und eine Plattform an. Auf dieser Seite haben Sie die Möglichkeit einen Text und ein Foto Ihres Haustieres zu veröffentlichen und so ein neues Zuhause für es zu finden. Das Tier befindet sich in dieser Zeit noch in Ihrer Obhut. Sobald jemand Interesse an Ihrem tierischen Freund bekundet, stellen wir den Kontakt her. Wir erhoffen uns so, dass auch Tiere nach einem Schicksalsschlag die Chance auf ein neues Zuhause haben!

Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich bitte an uns: 02941 - 65179. Wir stellen den Kontakt her.

Hinweis: Mit dieser Seite bieten wir einen Service für Tiere, die sich nicht in unserer Obhut befinden. Der Tierschutzverein Lippstadt e.V. lehnt daher jegliche Verantwortung ab, dass die hier gemachten Angaben zu den Tieren und Umständen richtig sind. Der Tierschutzverein bietet nur den kostenlosen Service einer Annonce für den Zeitraum von zwölf Wochen. Bei Bedarf füllen Sie bitte das Formular aus.

Hund: "Kermit" sucht ein neues Heim!

Name: Kermit

Geschlecht: männlich

Geboren: 2015

Kastriert:ja

Größe: 25-30 cm, 8 kg

Kinder: ja

Hunde: ja

Katzen: nein

Handicap: nein

Aufenthaltsort: 33181 Bad Wünnenberg

Kermit ist ein wirklich toller,netter,entspannter Familienhund, er mag Kinder, ist lieb und ruhig in der Wohnung und ist stubenrein.. Mit Hündinnen spielt Kermit sehr gerne, bei manchen Rüden zickt er etwas rum. Wenn er die Rüden allerdings etwas länger kennt ist auch alles in Ordnung. Aber das ist nur Unsicherheit von ihm. Kermit bleibt auch ohne Probleme mal 2-3 Stunden alleine zuhause.  Sitz und Platz kann Kermit auch gut. Außerdem fährt er sehr gerne mit dem Auto. Darin habe ich auch schon einige Übung. Kermit ist kein Hund für Stubenhocker, er geht sehr gerne spazieren und tobt sich draussen aus.  Daher sollte seine Familie auch aktiv sein und mit ihm viel unternehmen. Hört sich alles super an oder? Nun kommt ein kleines aber : Mit Katzen und kleineren Tieren ist Kermit nicht verträglich ,er hat auch einen Jagdtrieb  aber dafür gibt es ja auch die Schleppleine an der er sich austoben kann.Kermit findet Fahrräder und Motorräder auch spannend und bellt sie an, er lässt sich aber gut korrigieren.  Also sollte seine neue Familie schon etwas Hunde-Erfahrung mitbringen. Jetzt suchen wir endlich die passenden Leute die Kermit so akzeptieren wie er ist

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Simone Hammer-Lippert

info@dobermann-nothilfe.de

Nagetier: "Eichhörnchen, 5 Stk.," sucht ein neues Heim!

Hallo ihr Tierlieben Menschen,

Wir sind eine 5er Gruppe gesunder und putzmunterer Eichhörnchen. Leider ist unser Besitzer im letzten Jahr verstorben.

Und so suchen wir nun ein neues Zuhause, da die Lebensgefährtin unseres verstorbenen Besitzers, umziehen muss.

Wir bringen viel Action mit, und eine Voliere mit Schleuse, die im einen Winkel gebaut werden kann.

Vermittlung Miniaturschweine

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Erfurt hat uns bei der Vermittlung von 17 Miniaturschweinen um Hilfe gebeten. Es handelt sich um eine Gruppe von 10 Sauen, darunter 2 Läufer, 4 Halbwüchsige und 4 adulte Tiere, und eine Gruppe von 7 unkastrierten Ebern, darunter 1 Läufer, 5 Halbwüchsige und 1 adultes Tier.  Sollten Sie die Möglichkeit haben, die Miniaturschweine aufzunehmen, kontaktieren Sie uns bitte in der Vereinsbetreuung. Bitte kontaktieren Sie uns auch, wenn Sie noch Fragen diesbezüglich haben. Dann wenden wir uns gerne an das Veterinäramt.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

Hund Lucky

Der Name ist Lucky, er ist drei Jahre alt und ein nicht kastrierter Australien Shepard, Border Collie, Sheltie Mix. Er hat große Probleme mit dem alleine bleiben, was auch der Grund für die Abgabe ist. Drinnen ist er super lieb und hört sehr gut. Auch beim spazieren gehen lässt er sich in den meisten Fällen gut zurück rufen. Wenn er Katzen, Hasen oder Rehe sieht, will er an der Leine hinterher wenn er lose ist, ist er dann kurz weg. In neuen Situationen bellt er. Ich glaube er ist schlecht sozialisiert, was sich aber schon gebessert hat, in der Zeit wo ich ihn habe. Er ist knapp vier Monate bei mir, davor war er bei einer Frau, die aber eine Allergie entwickelt hatte. Er ist Männern gegenüber sehr misstrauisch und bellt sie an. Man kann aber relativ schnell sein Vertrauen gewinnen und dann ist es auch gut. Bei Rüden bellt er auch oft, bei Hündinnen fiept er und möchte hin. Wenn er sich wohl fühlt ist er sehr schmusebedürftig und fordert seine Einheiten auch ein. Er liebt es zu spielen und sich zu bewegen. Wenn er etwas aufdreht kann man ihn auch gut wieder runter holen. Er ist bei seinen Menschen eine treue Seele, er liebt es unter ihnen zu sein.

"Süßes Quartett" sucht ein neues Heim!

Diese vier Kater suchen jeweils im Doppelpack ein liebevolles zu Hause. Alles fing damit an, dass ihre Mama eine Weile jeden Morgen und jeden Abend bei uns im Garten zu Besuch war. Diesen Ort hat sie sich dann auch ausgesucht um ihre 5 Babys auf die Welt zu bringen. ( Eins hat bereits ein sehr schönes zu Hause gefunden ) Am 08.06.20 kam die Mama von ihrem Streifzug nicht zurück, später wussten wir das sie einen Unfall nicht überlebt hat. Seid dem leben die Kleinen bei uns im Haus und wurden anfangs mit Spritzen und Flaschen gefüttert. Wir haben uns mit einigen Helfern liebevoll um die Bande gekümmert. Bis jetzt sind sie zweimal entwurmt. Impfen und chippen steht noch aus. Wir hoffen auf ehrlich gemeinte Anfragen, die auch kein Problem mit vielen Fragen haben.

Katze: "Jule" sucht ein neues Heim!

Klein Jule möchte sich entfalten!

Die süße, kleine Jule sucht ab sofort einen neuen Wirkungskreis.

Jule ist ein Jahr alt und hat schon viel zu viele Unterkünfte ausgetestet. Jetzt ist sie auf der Suche nach einem Zuhause für immer! Einem Stützpunkt, von dem aus sie die Welt erkunden kann!

Jule ist ihrem Alter entsprechend verspielt und ständig auf Entdeckungstour. Zu Bruch geht dabei allerdings nichts, denn sie ist sehr vorsichtig. Bei uns hat sie auch ihre ersten Ausflüge nach draußen gemacht und sie liebt die Zeit im Garten, klettert gerne und lässt sich die Sonne auf den Pelz scheinen. Sie ist ein wirklich süßer kleiner Fratz! Julchen hat ein kleines Asthma Problem, nimmt aber prima und wirklich völlig anstandslos ihre Tabletten – wie Smarties!

Das einzige Problem sind meine beiden Kater im Haus. Wir haben wirklich alles versucht, aber sie werden sich einfach nicht grüner. Wir denken, dass Jule am besten alleine aufgehoben ist, ohne andere Katzen. Hunde kennt sie und kommt damit klar. Ausgang, am liebsten im eingezäunten Garten – das wäre natürlich ein Hit!

Wir wünschen der kleinen Maus ein tolles und liebevolles Zuhause mit viel Verständnis für die Bedürfnisse einer jungen Katzen Lady.

Bei Interesse melden Sie sich gerne!