Sparkasse Lippstadt DE85 4165 0001 0000 0019 09
Volksbank Beckum-Lippstadt eG DE07 4166 0124 0055 6666 00

Tiere in Not

Ob Krankheit, Schicksalsschlag oder sich drastisch verändernde Lebensumstände: Es kann jedem Haustierbesitzer passieren, dass er sich plötzlich nicht mehr um seinen Liebling kümmern kann und ihn abgeben muss. Für diese traurigen und schwierigen Fälle bieten wir als Tierschutzverein Hilfe und eine Plattform an. Auf dieser Seite haben Sie die Möglichkeit einen Text und ein Foto Ihres Haustieres zu veröffentlichen und so ein neues Zuhause für es zu finden. Das Tier befindet sich in dieser Zeit noch in Ihrer Obhut. Sobald jemand Interesse an Ihrem tierischen Freund bekundet, stellen wir den Kontakt her. Wir erhoffen uns so, dass auch Tiere nach einem Schicksalsschlag die Chance auf ein neues Zuhause haben!

Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich bitte an uns: 02941 - 65179. Wir stellen den Kontakt her.

Hinweis: Mit dieser Seite bieten wir einen Service für Tiere, die sich nicht in unserer Obhut befinden. Der Tierschutzverein Lippstadt e.V. lehnt daher jegliche Verantwortung ab, dass die hier gemachten Angaben zu den Tieren und Umständen richtig sind. Der Tierschutzverein bietet nur den kostenlosen Service einer Annonce für den Zeitraum von zwölf Wochen. Bei Bedarf füllen Sie bitte das Formular aus.

Katze: "Luna & Bounty" sucht ein neues Heim!

Schweren Herzens möchte ich für meine beiden Katzen ein neues liebevolles zu Hause finden. Die beiden sind Ende Mai 2018 auf die Welt gekommen. Die beiden weiblichen Katzen sind Geschwister und möchten deshalb auch gerne zusammen bleiben.

Katze: "Loona" sucht ein neues Heim!

Loona ist eine schwarze, sterilisierte, 4 jährige Katze mit Stummelschwänzchen. Sie ist geschippt, tätowiert und komplett geimpft. Sie möchte am liebsten einzige Katze im Haushalt sein. Hunde kennt sie gar nicht. Sie ist ein Freigänger.

Vogel: "8 Wellensittiche" suchen ein neues Heim!

Meine 8 jungen, gesunden Wellensittiche suchen ein neues Zuhause. Sie müssen nicht alle 8 zusammen vermittelt werden. Bei mir leben Sie im Wohnzimmer mit 7/24 Freiflug. Ich habe eine passende Zimmervoliere, jede Menge Zubehör und Futter was bei Interesse mit abgegeben werden kann. Aus krankheitsbedingten Gründen kann ich mich nicht mehr gut genug um sie kümmern und deshalb bitte ich darum, dass Josefinchen, Foxi, Flippy, Hoshi, Loui, Krümel, Samson und Gandalf ein schönes neues Heim bekommen.