Sparkasse Hellweg-Lippe DE61 4145 0075 0000 0019 09
Volksbank Beckum-Lippstadt eG DE07 4166 0124 0055 6666 00
3 Welpen

Rasse: vermutlich Owtscharka

Geschlecht: 4 Rüden, 1 Hündin

Geburtsdatum: 01.08.2023

Farbe: beige/braun

Kastriert:

Im Tierheim seit 10.10.2023

5 Herdenschutzhundwelpen wurden vom Kreisveterinäramt beschlagnahmt, weil sie ohne Mutter und ohne gültige Impfungen eingeführt wurden, um in Deutschland verkauft zu werden. Unsere "Big Five" haben inzwischen die total langweilige Quarantänezeit abgesessen und sehen sich nach einer eigenen Familie.

Aber bevor jetzt alle in Verzückung geraten und das Hirn ausgeschaltet wird --- "oh wie süß, so einen möchte ich haben..." : ACHTUNG! Hirn vor Herz!!! Es sind Herdenschutzhunde und es werden große Herdenschutzhunde, vermutlich um 65/70 cm groß und ca. 50 kg schwer.

Die Welpen sind nur für hundeerfahrene Familien ohne Kleinkinder geeignet, die vorzugsweise auch schon über die Erfahrung mit Herdenschutzhunden bzw. großen und charakterstarken Hunden verfügen sollten und die "jetzt-noch-Zwerge" artgerecht halten und auslasten können. Dass diese Fellnasen viel Platz und eine gute Erziehung brauchen, versteht sich von selbst. Leider haben sie die wichtige Prägezeit nicht mit ihrer Mutter und auch noch nicht in neuen Familien verbringen können. Umso wichtiger ist jetzt eine behutsame Heranführung an alle Alltagssituationen.

Nr. 3 ist das Mädel, das übrige Quartett sind die Jungs. Alle 5 sind verspielt, verschmust und aufgeschlossen.

Die Vermittlung erfolgt nicht über uns, sondern über das Kreisveterinäramt Soest. Wir stellen den Kontakt her.


Nachtrag 15.11.2023: "Nr. 1", ein kleiner Rüde, hat ein neues Zuhause gefunden.
Nachtrag 22.11.2023: "Nr. 2", ein kleiner Rüde, hat ein neues Zuhause gefunden.

Zurück